14. September: das Fest der "Moos famos" Betriebe am Unimarkt-Parkplatz
mehr >>
Auch online täglich frisch: Mittagsmenüs der Gastronomie
mehr >>
Gastronomie, Events, Freizeit und vieles mehr
mehr >>
Aktuelle Neuigkeiten aus der KTM MotoHall!
mehr >>

Summer Wine & Dine beim Restaurant Forthuber im Bräu

 

Johann Donabaum bei uns zu Gast

„Was lange währt, wird schliesslich gut!“ (Johann Donabaum)

Schon 1996 hat Johann junior, Winzer in fünfter Generation, seinem Vater die Zügel aus der Hand genommen und mit dem Tradtionsweingut Johann Donabaum euphorisch eine neue Richtung eingeschlagen.

Mit seinen damals 20 Jahren hatte er sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: in Kürze zu den Top-Winzern der Wachau zu gehören. Die Rebflächen wurden verdreifacht, der Ertrag halbiert & der Fokus des ehemaligen Heurigenbetriebes auf die Produktion von Spitzenweinen gelegt. Das unbezahlbare Know-How der Eltern im Weingarten & das, der next generation im Keller bleiben nicht unbelohnt; seine Toplagen Setzberg, Offenberg und Spitzer Point erreichen nationale & internationale Höchstnoten.

Das kulinarische Programm, Beginn 18.30 Uhr
2017 Gelber Muskateller Federspiel

Lauwarm geräucherter Saibling mit gegrillter Gruke und Sauerrahm
2018 Grüner Veltliner Federspiel Peunt
2017 Riesling Weißenkirchen Federspiel

Taco vom Almtal Perlhuhn mit Mais und sauer eingelegten Schätzen
2017 Grüner Veltliner Spitzer Point Smaragd

Pulled Pork mit Aubergine, Minze und Paprika
2017 Neuburger Federspiel Spitzer Graben
2002 Grüner Veltliner Smaragd

Erdbeeren mit Joghurt und Sauerklee
2007 Riesling Offenberg Smaragd

Menüpreis 43,- Euro
Weinbegleitung 26,- Euro

Bei Schönwetter findet der Weinabend im Gastgarten statt.

Eintrittskarten (Menüpreis 43,- Euro) sind ab sofort bei uns im Restaurant erhältlich. Wir bitten um Verständnis, dass eine Teilnahme am Weinabend nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich ist. Wir akzeptieren Barzahlungen, Kredit- und Bankomatkarten sowie Überweisungen. Gerne verschicken wir die Karten mit einem Aufpreis von 3,- Euro auch per Post.

https://www.restaurant-forthuber.at

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.