14. September: das Fest der "Moos famos" Betriebe am Unimarkt-Parkplatz
mehr >>
Auch online täglich frisch: Mittagsmenüs der Gastronomie
mehr >>
Gastronomie, Events, Freizeit und vieles mehr
mehr >>
Aktuelle Neuigkeiten aus der KTM MotoHall!
mehr >>

KTM Motohall – Besuche die Welt von Ready to Race

 

Die KTM Motohall befindet sich mitten im Zentrum von Mattighofen und bietet jedem Besucher ein ganz besonderes Erlebnis. Auf einer Gesamtfläche von 10.000 m² zeigt die aufregende Architektur des Hauses schon von außen, worum es im Inneren der KTM Markenwelt geht: Um Abenteuer, Geschichten, Innovationen und Technik.

EINZIGARTIGES ERLEBNIS

Dabei ist die KTM Motohall weit mehr als ein klassisches Motorradmuseum: Neben der beeindruckenden Geschichte als starke Grundlage für die Zweiradkultur in der gesamten Region, lebt die Motohall vor allem auch in der spannenden Gegenwart. Die Ausstellung führt durch drei Ebenen und inszeniert die Kernwerte der Marke. Gezeigt wird ein Designprozess von der Skizze bis zum fertigen Produkt. Animationen veranschaulichen technische Details. Auf einer nachgebauten Steilkurve liefern sich Straßen- und Offroad-Bikes ein Rennen und führen hinauf bis zum Höhepunkt der Ausstellung: Die „Heroes-Area“. Besucher begegnen hier den mutigsten und erfolgreichsten KTM-Fahrern aller Zeiten, während man in die Welt von KTM durch eine spektakuläre, 120 Meter lange 360-Grad-Video-Installation eintaucht. Bastler, Schrauber und Tüftler können im Untergeschoss der KTM Motohall die aufwendige Restauration und Pflege historischer Fahrzeuge live verfolgen: Der „Orange Spirit“ ist in der gesamten Erlebniswelt spürbar.

 

SPANNENDES KIDSPROGRAMM

Auf der Rookie-Tour begeben sich die Jüngsten auf eine Rallye durch die Ausstellungswelt der KTM Motohall. Vorbei an Simulatoren, Checkpoints und ihren Lieblingsfahrern. Über alle Ausstellungsebenen sammeln die kleinen Champions ihre eigenen Eindrücke und Erlebnisse und dokumentieren ihr Wissen in einem Booklet, das sie mit nach Hause nehmen. Das hauseigene Innovation Lab bietet Besonderheiten wie eine Design-Software, einen 3D-Drucker, einen Laser-Cutter und eine Graviermaschine, wo die jungen Besucher die verschiedenen Design- und Produktionsprozesse hautnah auf spielerische Weise kennen lernen. Nicht nur zusehen, sondern erleben lautet das Motto.

 

RESTAURANT UND SHOP

Ein weiteres Highlight ist der rund 300 m² große KTM Shop, der von Fashion bis hin zu Accessoires alles bietet, was das Fan-Herz begehrt. Architektur und Design spielen auch hier eine tragende Rolle, die Blicke in die Ausstellung und in die lebende Werkstatt ermöglichen. Zudem ist er barrierefrei und ohne Ausstellungsticket erreichbar. Die Snackbar „Pit Box“ in der KTM Motohall bietet kleine Stärkungen, während das Kulinarik-Team des à la carte Restaurants „Garage“ im angrenzenden Stadthaus als Tuningstation für Körper und Geist fungiert. Hier wird nämlich nicht am Motor, sondern am Wohlbefinden der Gäste geschraubt. Die Speisekarte lädt auf eine gemeinsame kulinarische Entdeckungsreise von Mattighofen über Paris bis nach Dakar ein.

Neben 130 Tiefgaragenplätzen und dem großen Parkplatz am Wasseracker, inklusive Busstellplätzen, befindet sich für Motorradfahrer auf der gegenüberliegenden Straßenseite der KTM Motohall ein eigener Parkplatz.

 

Allgemeine Information für Besucher der KTM Motohall:
Öffnungszeiten KTM Motohall: Mittwoch bis Sonntag, 9-18 Uhr
Öffnungszeiten Innovation Lab: Freitag 14-16 Uhr, Samstag und Sonntag 11-13 Uhr und 14-16 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant „Garage“: http://www.garage-mattighofen.com/

 

Eintrittspreise KTM Motohall

  • Erwachsene 10 Euro
  • Ermäßigt 7 Euro. Schüler (ab 14 Jahren), Studenten, Senioren und Besucher mit Handicap
  • Kinder bis 14 Jahre: freier Eintritt
  • Familienticket: 25 Euro. (gültig für Eltern und max. 3 Kindern von 14 bis 18 Jahren)

 

Preise KTM Motohall Führungen (zzgl. Eintrittspreis)

  • Geführte Tour: 5 Euro/Person. Für bis zu 20 Teilnehmer. Kinder bis 6 Jahre können die Führung unentgeltlich mitmachen.
  • Individuelle Tour: 90 Euro/Gruppe. Maximale Anzahl an Teilnehmern: 20 Personen pro Gruppe.

 

Tickets und Buchungen für die geführten Touren können auf der offiziellen Webseite und in der KTM Motohall erworben bzw. vorgenommen werden.

Aktuelle Informationen zu den Führungen & Preisen: www.ktm-motohall.com
Anfragen: info.motohall@ktm.com

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.